Veranstalter:
Logo Landkreis Dahme-Spreewald
Logo Stadt Luckau

gefördert vom:
Logo Kulturland Brandenburg

 

 

Kultur im Gepäck

27. Mai bis 16. September 2018

CreativQuartierLuckau Ein KULTURLAND Brandenburg Projekt 2018


vorraussichtliche Ausstellungsorte

CreativQuartierLuckau 2018 – Artist in Residence

Das mehrteilige Kunstprojekt will mit Ausstellungen und Kunstaktionen bzw. temporären Begegnungsstätten in der Luckauer Innenstadt Entwicklungsperspektiven eröffnen und das kultur-touristische Potential der Altstadt lokal und überregional aufwerten. Luckau verfügt über außergewöhnliche touristische Anziehungspunkte, deren Existenz nicht zuletzt auf Erscheinungen des europäischen Kulturtransfers zurückzuführen sind.

Um den ziemlich hohen und von weiterem Attraktivitätsverlust gefolgten Leerstand einzuschränken, gilt es, mit künstlerischen Aktionen und gezielte Veranstaltungen, den Stadtkern wieder zu einem multifunktionalen Zentrum mit Wohn- und Versorgungsfunktionen werden zu lassen. Dazu zählen Kulturveranstaltungen mit unverwechselbarem Charakter ebenso wie Impulse in Richtung niveauvolle Gastronomie und Beherbergung. Dazu zählt aber auch der durch die Umgehungsstraße für viele Durchreisende verloren gegangene Kontakt mit dem Altstadtzentrum, den es durch geschickt platzierte, visuelle Kulturpodukte (Werbe-) Aktionen im Luckauer Umfeld zu unterbrechen gilt.

Die jungen (internationalen) Künstlerinnen und Künstler von den Kunstakademien in Berlin, Dresden und Halle (Saale), werden sich in dem von der Stadt Luckau und dem Landkreis Dahme-Spreewald aufgelegten ARTIST-IN-RESIDENCE-Programm vor Ort in die Gestaltung dieser Prozesse einbringen. Sie werden mit ihren Mitteln den einst durch die Händler getragenen europäischen Kulturtransfer neu beleben und gemeinsam mit in Luckau lebenden jungen afghanischen und syrischen Geflüchteten außereuropäische Einflüsse einbeziehen.

gefördert vom:

Logo Landkreis Dahme-Spreewald

Logo Kulturland Brandenburg
Logo MBS Stifung Dahme-Spreewald

Logo Stadt Luckau